• Zielgruppen
  • Suche
 

Führende Religionssoziologen kommen nach Hannover

Mit José Casanova (Berkley) und Martin Riesebrodt (Chicago) werden im Sommersemester 2011 zwei der aktuell bedeutendsten Religionssoziologen Gastprofessuren in Hannover übernehmen.

Den Verantwortlichen des Masterstudiengangs Religion im kulturellen Kontext ist es gelungen, zwei der wichtigsten Religionssoziologen der Gegenwart für den Studiengang im Sommersemester 2011 zu gewinnen. José Casanova lehrt an der renommierten Georgetown University, wo er eine Professur für Religionssoziologie inne hat und Leiter des Berkley Center's Program on Globalization, Religion and the Secular ist. Martin Riesebrodt ist Professor für Religionssoziologie an der Divinity School der Universtät von Chicago.

Die Gastprofessuren werden durch das Gastwissenschaftlerprogramm der Philosophischen Fakultät der Leibniz Universität Hannover ermöglicht.

Weitere Informationen werden zu gegebener Zeit gegeben.

Für Fragen steht Ihnen Steffen Führding zur Verfügung.